Wettbewerb #03 - Wie alles geschah... geht in die Verlängerung!

Die Aufgabenstellung ist also genauer gesagt: Schreibe die Vorgeschichte zu oben beschriebener Situation in Form einer Kurzgeschichte. Dabei ist es euch freigestellt, ob ihr die Situation selbst ebenfalls mit in eure Kurzgeschichte aufnehmt. Nach eben genannter Situation sollte kaum bis kein Inhalt mehr folgen.


Folgende Regeln sollten für einen erfolgreichen Wettbewerbsablauf eingehalten werden:

  • Ihr dürft nur Texte einreichen, an denen ihr alleine die Rechte besitzt.
  • Eure Texte dürfen noch nicht veröffentlicht und ausschließlich auf Deutsch geschrieben worden sein.
  • Solltet ihr Charaktere, Orte oder ähnliches aus einem bereits bestehenden Fandom in eure Texte mit einbauen, gebt dieses bitte separat an.
  • Die Thematik muss klar erkennbar umgesetzt worden sein.
  • Die Abgabe darf inklusive Titel maximal 2000 Wörter (http://woerter-zaehlen.net) enthalten.

Der Abgabeschluss ist Sonntag, der 24. Juni um 21:00 Uhr.
Abgaben, die bereits vorher abgegeben worden sind, dürfen bis dahin noch bearbeitet werden!

Eure Abgabe könnt ihr privat per Konversation an Julian einreichen. Falls Probleme bestehen, dürft ihr euch gerne im Community-Thema melden.


Die Community wünscht euch viel Erfolg und Spaß bei der Umsetzung!